Ausflugsziele

Burgen und Schlösser 

 Mosel:

Burg Cochem bzw. Reichsburg Cochem, die Burg aller Burgen, ich gebe zu, dass ich da sehr eingenommen bin, schließlich gehörten meine Uroma und Uropa zu den Burgleuten. Hinwandern und den Blick auf die Stadt genießen, gegenüber im Tal liegt die

Ruine Winneburg, 1Tag Wandererlebnis mit Picknick auf der

Winneburg.

 

Burg Arras, arras.de, in der Nähe von Alf.

Burg Thurant, thurant.de, den Ausblick bewundern und Picknick machen.

Burg Elz, burg-eltz.de, unbeschreiblich, einfach hinfahren und erwandern.

Burg Metternich, Burg-metternich.de, auf nach Beilstein! Das ist ein wunderbarer Ausflug per Schiff oder Rad!

 

Rhein:

Burg-lahneck.de über Lahnstein.

Schloss-stolzenfels.de gegenüber der Burg Lahneck, andere Rheinseite, gehört zu Koblenz. In der Nähe ist die Brauerei Königsbacher "na denn, Prost".

Marksburg.de Sitz des Burgenvereins, ganzjährig vom Verwalter bewohnt.

Stadt-kaub.de (Blüchermuseum, Pfalzgrafenstein), mit der Fähre zur Pfalzgrafenstein, sollte man unbedingt gemacht haben.

Festung Ehrenbreitstein.de (Koblenz, Deutsches Eck - wo Mutter Mosel in den Vater Rhein fließt) von der Festung hat man einen schönen Blick auf Koblenz und das Deutsche Eck.

Neuwied und Schloss Sayn liegen nun mal auf dem Weg zu SEA LIFE und Drachenfels daher, das Schmetterlingshaus Sayn.de.

Wie man sieht, rund um uns herum gibt es viel zu erleben!

 

 

Wandern und Radfahren

 

Wandern:

Pinner Kreuz hinwandern oder mit der Sesselbahn fahren,

Cochemer-Sesselbahn.

Brauselay (die Loreley der Mosel) wiki/Brauselay

und gpsies.com. Dieser Wanderweg ist nicht einfach, aber stehen Sie erst einmal auf der Brauselay, ist der Ausblick wunderbar.

 

Moselsteig: Die Wanderroute an der "la mosella".

Traumhaft wandern im Dortebachtal bei Klotten, Baybachtal und Ehrbachklamm.

 

Radfahren:

- nach Klotten

- nach Beilstein

- nach Zell

 

Hotel-garni "Zur schönen Aussicht" Rundfahrweg, kann aber auch gewandert werden!

Von uns Richtung Cochem-Innenstadt, über die alte Brücke Skagerrak Brücke, dann Richtung Valwig, immer den neuen Radweg lang, durch Valwig bis Bruttig-Fankel, dort über die Brücke nach Ernst und Richtung Cochem. In der Metzgerei in Ernst mosella-schinkenstube.de lohnt sich eine Rast einzulegen, nun weiter Richtung Cochem, durch den Weinberg oder den Radweg an der Mosel lang.

 

Städte

 

Älteste Stadt Deutschlands, Trier welterbe-trier.de zu sehen unter anderem die Porta Nigra, die Kaiser Thermen und natürlich das Karl Marx Haus, ein Tagesausflug, der sich lohnt. Fahrzeit hin 1 Stunde.

mainz.de, eine der schönsten und wahrscheinlich größten Fußgängerzonen Deutschlands.

 

Zeitgeschichte zum Anfassen, der Regierungsbunker in Ahrweiler, dokumentationsstaette-regierungsbunker.eu .

 

Etwas besonderes für jung und alt, SEA LIFE in Königswinter, Fahrzeit gut 90 Minuten. Tipps zum kostenlosen Parken gibt es bei uns an der Rezeption, sealifeeurope.com und wenn man schon mal in Königswinter ist, auf zum Drachenfels drachenfels.net.

 

Hier ist eine Beschreibung einfach nicht möglich, fragen Sie mich, wenn Sie dort hinfahren möchten, diese 3 wunderbaren Städte muss Mann/Frau gesehen haben.

- Luxembourg

- Metz

- Strassbourg

 

und natürlich: ferienland-cochem,

sehr praktisch bei uns vis-à-vis, das Weingut Bach, die Straußwirtschaft direkt in unserer Nähe, 50m. Sehr zu empfehlen, die Weinbergswanderung, jeden Samstag ab 10.30, Start beim Weingut in der Brausestrasse!!


Hotel-garni "Zur schönen Aussicht" - Olaf H. Borgmann - Sehler Anlagen 22 - 56812 Cochem/Mosel    Home   Impressum